Knieschmerzen... Schulterschmerzen... Hüftschmerzen... wo brauchen Sie Linderung?


Schmerzen sind vielfältig in Ihrer Form, ihren Ursachen und Auswirkungen. Wohlbefinden ist abhängig vom körperlichen Zustand und auch von der Gefühlslage des Moments. Beides beeinflusst sich wechselseitig, kann sowohl beflügeln als auch behindern - kann quälen bis zum "geht-nicht-mehr" und auch in Euphorie gipfeln. Wer sich wohlfühlt denkt kaum an Änderung - anders dagegen, wer unter Schmerzen leidet: der Griff zu Schmerztabletten, Spritzen, letzte Rettung?! Leider sind Medikamente schon im Kindesalter eine vermeintlich schnelle, allerdings auch die fragwürdige, Lösung.

Suchen Sie Linderung bei Schmerzen, träumen Sie davon, sich bewegen zu können, ohne die ständige Angst, einen Fehltritt zu tun, und damit vorhandene Schmerzen zu verstärken? Können Sie sich Schmerzlinderung, ja Schmerzfreiheit, ohne Medikamente, ohne Operationen vorstellen? Dann ist die Methode der Liebscher & Bracht Schmerztherapie eine Option für Sie! Die tägliche Praxis lässt mich nach all den Jahren immer wieder staunen, was - gerade auch bei chronischen Schmerzen - möglich wird durch das Einbeziehen der Liebscher & Bracht Schmerztherapie.

Geben Sie sich die Chance der Information - entscheiden Sie dann, wenn Sie alle Informationen aus erster Hand haben! 
Der zügige Erfolg meiner Patienten schon nach der 1. Behandlung bestätigt mich darin, mit der Methode Liebscher & Bracht weiter zu arbeiten und auch, die Gäste meiner Praxis zu ermutigen, zuhause weiter zu üben, sich damit sozusagen selbst immer wieder zu entspannen. Ihre Fragen sind willkommen! Hier erreichen Sie mich telefonisch: 06322 - 92294.

 

Informieren Sie sich über Schmerzlösungen ohne Medikamente/ ohne OP, wenn Sie natürliche Wege bevorzugen, und/oder Liebscher & Bracht-Methoden kennenlernen wollen


  • auch wenn Sie schädliche Nebenwirkungen vermeiden wollen
  • wenn Sie autark bleiben und sich anleiten lassen wollen zur Selbsthilfe und Schmerzprävention 
  • wenn Sie bereit sind, an der Lösung Ihres Schmerzproblems, der Entspannung auch mental aktiv mitzuwirken und
  • dringend auch dann, wenn Sie als austherapiert gelten!

Die Schmerz- und Bewegungstherapie nach Liebscher & Bracht ist eine komplementärmedizinische Methode. Dort vorgeschlagene Übungen finden sich u.a. weltweit in bewährten Trainings-Methoden, im Yoga, in Pilates - sie werden auch in Sportschulen (z.B. Sporthochschule Köln) uvm. gelehrt. Ein Teil dieser Übungen konnte inzwischen auch bereits durch valide wissenschaftliche Wirkung und Wirksamkeit bewiesen werden. Fragen Sie mich gerne und partizipieren Sie von meinen unterschiedlichen Aus- und Weiterbildungen, vom Wissen und den Erfahrungen aus meiner Therapeuten und internationalen Trainertätigkeit -  natürlich auch von der Lebenserfahrung meines eigenen Lebens als Frau / Seniorin.



Beeindruckende Schmerzlinderung - bis Schmerzfreiheit - Zunahme von Beweglichkeit                              Patienten berichten schon nach der 1. Liebscher & Bracht Behandlung - über spürbare Linderung bei


  • Migräne/Kopfschmerzen
  • Kraftlosigkeit/Schwindel
  • Missempfindungen in Armen, Händen, Fingern, Füßen
  • Tennis-Ellbogen, Golfer-Ellbogen
  • Rückenschmerzen jeder Art (HWS, BWS, LWS) 
  • Ischias/Hüftschmerzen/Leistenschmerzen
  • Schmerzen aufgrund von Behinderungen, Unfällen, sowie auch bei Verspannungen unterschiedlichste Ursache und Erkrankung (Parkinson usw.) 
  • Lidverkrampfungen/Tics/Lidzuckungen
  • Schiefhals/Schulter-Arm-Syndrome jeder Art
  • Knieschmerzen/Achillodynie/Fersensporn
  • Neuralgien/Restless Legs/Überbeine/Hallux
  • Skoliosen/Muskelhartspann
  • Sportverletzungen
  • chronische Schmerzen in jedem Alter

 


Entlastungen sind in jedem Lebensalter möglich! Oft reichen schon 1-2 Behandlungstermine mit der Liebscher und Bracht Therapiemethode aus, um signifikante Schmerzlinderung bis Schmerzfreiheit zu erreichen. Was für Sie möglich sein kann, klären wir gerne zusammen in einem Vorabgespräch, zusammen mit dem Test der Referenzpunkte.

Bild Tools Liebscher & Bracht

Diese Hilfsmittel stehen Ihnen u. a. in der Praxis zur Verfügung.                                                                  Sie können damit auch zuhause sehr leicht üben und Ihre individuellen Bereiche damit behandeln.



Die Schmerzentlastung wird immer dann besonders angenehm empfunden von Gästen der Laboni Praxis, wenn sich bisherige Therapien als erfolglos erwiesen haben. Auch leiden Viele heute darunter, dass sie hören, sie müssten - altersbedingt - lernen, Schmerzen auszuhalten, weil sie austherapiert seien, bzw. als therapieresistent gelten.

 

Wichtig: Sie bekommen, wenn Sie möchten, auch nach erfolgter Schmerzlinderung Begleitung und Zuwendung, um die Entstehung weiterer Schmerzen vermeiden zu können.

 

Nutzen Sie ein Vorabgespräch, um sich über die Schmerztherapie und die Nachbetreuung zu informieren -
vereinbaren Sie JETZT Ihren Termin und informieren Sie sich gern über alle Möglichkeiten.